Am 19. November 2020 verstarb unser Freund und freier Mitarbeiter Thorsten Koch überraschend und viel zu jung. Seit vielen Jahren war er unser fachkundiges Auge, das mit seiner Kamera unsere Bikes eindrucksvoll in Szene gesetzt hat.

Wir sind schockiert und traurig. Die Lücke, die sein Tod reißt, ist groß – in unseren Herzen, in unseren Köpfen, in unserem Team….

Wir sind dankbar, ihn kennengelernt zu haben und dass er uns mit seiner Persönlichkeit bereichert hat. Er war uns ein guter Freund und Kollege – immer aufgeschlossen und hilfsbereit; ein Mensch, den wir sehr ins Herz geschlossen haben.

Wir werden ihn sehr vermissen!